24.06.2018
Presse > Pressemeldungen > Pressemeldungen-Details

Maschine gegen Müll

01.03.2011

Palle Pfeifer
Palle Pfeifer: In Zeiten vernetzter, kanalübergreifender Kampagnengerät die Idee der unmissverständlichen Botschaft manchmal in Vergessenheit. Die Wirksamkeit des einzelnen Mediums wird nur zu gern im Mix püriert, und Effizienzschrauben lassen einen mutigen Kreationsgedanken schon im Grobkonzept ersticken. Mit dem „Instant Christmas Recycler“ zeigt die Agentur Now Available, Mailand, im Bereich der Ambient Medien, dass dies dank einer einfachen, aber exzellent umgesetzten Idee nicht sein muss. Die Volkswagen AG steckt hinter dieser Kampagne „Müll gegen Baumschmuck“. Der Konzern wollte mit dieser Idee der Weihnachts-Wiederverwertungs-Maschine aus das Müllaufkommen – nicht nur in der Weihnachtszeit – aufmerksam machen und das Umweltbewusstsein der Italiener beim Umgang mit Verpackungen und sonstigem Müll wecken. Wer also alte Flaschen, Zeitungen oder anderes in die Maschine warf, wurde mit einem originellen Baumschmuck belohnt. Gerade in Italien, das ohnehin mit einem Müllproblem kämpft, sorgte diese Botschaft für hohe Aufmerksamkeit. Es ist ein rundes Konzept, bei dem durch Ansprache, Aktionsaufforderung und Überraschungsmoment die Botschaft auf eine ansprechende und unaufdringliche Art platziert wird – und das nicht nur wirksam, sondern auch einfach schön anzusehen. Bravo!



















Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen