21.10.2018
Presse > Pressemeldungen > Pressemeldungen-Details

Expertentipp von Achim Lankenau: Mitarbeiter durch Incentives erreichen

21.07.2011

Incentives können die Motivation der Mitarbeiter steigern. Das ist, zugegeben, keine neue Erkenntnis. Die Betonung liegt jedoch auf „können“. Denn um Mitarbeiter tatsächlich und nachhaltig zu motivieren braucht es eine gute Strategie. Achim Lankenau, CAVUS Communications, Berlin, gibt Tipps, wie die Mitarbeiter mit Incentives nachhaltig funktionieren.

Incentives können die Motivation der Mitarbeiter steigern. Das ist, zugegeben, keine neue Erkenntnis. Die Betonung liegt jedoch auf „können“. Denn um Mitarbeiter tatsächlich und nachhaltig zu motivieren braucht es eine gute Strategie. Sach- oder Geldprämien werden zwar gern genommen, erreichen aber oft nicht das gewünschte Ziel. Maßgeschneiderte Incentives wir Mitarbeiter-Workshops hingegen beeindrucken die Mitarbeiter und bleiben durch das positive Erlebnis länger in Erinnerung. Achim Lankenau, POS-Experte bei der Agentur CAVUS Comunications, gibt 5 Praxistipps für ein erfolgreiches Incentive.


Tipp 1: Erstellen Sie eine exakte Bedarfsanalyse und setzen Sie Ziele.
Grundlage jedes Incentives ist im Vorfeld eine genaue Analyse. Was soll mit der Veranstaltung erreicht werden? Ist das Incentive „nur“ als Dankeschön für die Mitarbeiter gedacht oder sollen spezielle Botschaften oder Firmenziele vermittelt werden.

Tipp 2: Machen Sie klar, was Sinn und Zweck des Events ist.
Häufig werden Mitarbeiter Incentives mit Schulungen für die Mitarbeiter verknüpft. Hier sollte man auch gegenüber den Mitarbeitern klar kommunizieren, welcher Teil der der Veranstaltung im Vordergrund steht.
So kann man bereits im Vorfeld falsche Erwartungshaltungen vermeiden.

Tipp 3: Sehen Sie Ihre Mitarbeiter als „Kunden“.
Orientieren Sie sich klar an den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter und vermitteln Sie deren „Wertschätzung“. Ein gelungenes Incentive ist auch immer ein Instrument zur Mitarbeiter-Bindung. In Zeiten von Fachkräftemangel ist das für viele Unternehmen ein wichtiger Aspekt.

Tipp 4: Schätzen Sie den Aufwand ab.
Die Investition in ein Firmen-Incentive ist eine Investition in Ihre Mitarbeiter. Umso wichtiger ist eine professionelle Planung bis hin zur Nachbereitung.
Wenn Sie nicht über genügend Kapazitäten und das notwendige Know-how verfügen, dass beauftragen Sie besser eine erfahrene Event Agentur. Das Hinzuziehen eines Eventprofis ist ratsam, da der Aufwand für die Planung und Durchführung eines Events häufig unterschätzt wird.

Tipp 5: Kreieren Sie eine Themenwelt und überraschen Sie.
Finden Sie ein Motto, welches sich in der gesamten Veranstaltung wiederspiegelt und zu Ihrem Unternehmen passt. Sorgen Sie immer wieder für neue Überraschungen, um Ihre Mitarbeiter zu begeistern Nutzen Sie die Möglichkeiten moderner Eventlocations als Teil Ihrer Themenwelt.

Achim Lankenau

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen